Navi

Zümo660

Seit Jahren nenne ich ein Garmin Zümo660 mein Eigen. Ich bin damit eigentlich sehr zufrieden und es gab kaum mal einen Wunsch nach mehr oder anderen Funktionen als es bietet. Einige ältere Motorrad Navis und alle neueren Modelle haben z.B. die Möglichkeit, kurvenreiche bzw. “motorradfreundliche” Strecken (was auch immer das dann genau bedeuten mag) bei der Streckenberechnung zu bevorzugen. Diese Möglichkeit geht mir nicht ab. Zum Glück beherrsche ich auch noch das Navigieren mit Karte. Ich verwende das Navi während der Fahrt mehr als Roadbook. Routen ändern sich während der Fahrt ja ohnehin ständig. 

Langlebigkeit

Natürlich ist mein Zümo660 nicht mehr wirklich auf der Höhe der Zeit. Die Displayauflösung und vor allem die Geschwindigkeit lassen zu wünschen übrig. Der interne Speicher ist geradezu lächerlich klein, sodass ich ihn mit einer MicroSD Karte erweitern musste. Leider hat mein Zümo660 in den letzten 2 Jahren zunehmend Macken. Wird es bspw. warm in der Sonne und ich schalte es aus bzw. schalte die Zündung aus, fährt es anschließend nicht mehr hoch. Nach zigfachem Versuchen lässt es sich dann meist wieder reaktivieren. Trotzdem ist das natürlich kein gutes Zeichen und stört außerdem enorm. 

Garmin Zümo660 auf Lenkerquerstrebe

Garmin Zümo660 auf Lenkerquerstrebe

Das Zümo660 ist absichtlich nicht hinter dem Windschild montiert, wie es die Allermeisten bevorzugen, sondern auf der Lenkerquerstrebe. Ich habe mein Navi so besser im Blick, es soll mir aber nicht im Sichtfeld herumschwirren und es hat sich für mich als optimal erwiesen. Da ich keinen Tankrucksack verwende, habe ich trotzdem immer freie Sicht auf das Zümo660.

Stromversorgung

Die Stromversorgung erfolgt über einen eigens dafür vorgesehenen speziellen Stecker, den BMW dankenswerter Weise bereits genau zu diesem Zweck vorgesehen hat. Das ganze ist garniert mit einer Navi Halterung von Touratech der ersten Generation. Soweit ich das gesehen habe, hat Touratech die Halterung und das Schloss inzwischen weiter optimiert. Trotzdem komme ich mit der Konstruktion bestens zurecht wie sie ist.

Touratech Halterung für Zümo660

Touratech Halterung für Zümo660

Für 2018 plane ich eine Neuanschaffung. Über das genaue Gerät bin ich mir noch nicht im Klaren. Eine Freundin hatte sich 2016 den Nachfolger des Zumo660 gekauft, ein Zumo590LM, dadurch konnte ich mir das Gerät etwas genauer anschauen. Eigentlich ist es mir zu “gleich”, obwohl es schneller in der Reaktion ist und ein besseres Display hat. Dafür finde ich die komisch trapezartige Form nach hinten weniger ansprechend. Das sind natürlich erstmal sehr oberflächliche Eindrücke. Mal abwarten was sich bis 2018 noch am Markt tut.

Go top