SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Eine Überstellungsfahrt von Slano nach Umag in 7 Etappen...

Show map

Ein Campingurlaub zur See!

Die kroatische Künste: Von Süd nach Nord.

Die Aufgabe war diese: Eine Überstellungsfahrt von Slano nach Umag. Gegebene Zeit: 8 Tage plus einem Tag Anfahrt von Salzburg nach Slano und einem Tag Rückfahrt von Umag Nach Salzburg. Macht in Summe 10 Tage auf “Achse”.

Der Unterschied zu einem “freien” Törn war die gegebene Strecke und der gesteckte Zeitrahmen. Wir mussten bei jedem Wetter Strecke machen, vorzugsweise unter Segel. Das hat unseren Törn zu einem abwechslungsreichen Trip gemacht.

DIE CREW

Unser Skipper – Der Rudi

Als langjähriger Trainer des österreichischen Segel Nationalteams weiß Rudi einfach was er als Chef an Board tut. Das vermittelt allen an Board immer ein sicheres Gefühl.

rudi

Eine gute Seele am Schiff – Die Gabi

Die Partnerin von Rudi. Sie mag keine Kreuzkurse und zügelt regelmäßig Rudis Ehrgeiz und seinen Hang zur Perfektion.

gabi

Ich – Der Johann

Als Novize an Board beobachte ich, versuche anzupacken und vor allem zu lernen. Ansonsten bin ich für die Bilder zuständig.

johann

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Slano 08.09.

Startpunkt unsere Törns: Die Marina in Slano. Ein herzlicher Empfang durch die vorherigen (Eigner)Crew und ein geselliges Zusammensein am Abend waren schonmal die besten Vorzeichen für bevorstehende Fahrt.

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Slano – Scedro 09.09.

Wir mussten die Streck von Slano bis Scedro trotz Gewitter und Schlechtwetter in Angriff nehmen…

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Scedro – Sesula 10.09.

Die Route für den Tag hatte Rudi, nach eingehendem Studium der Windprognose, bis Piškera geplant. Es wurde ein stürmischer Ritt…

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Sesula – Piškera 12.09.

Nach einem Erholungstag mit gutem Essen am Abend machten wir uns auf in das Nationalparkgebiet der Kornaten zur Marina von Piškera…

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Piskera – Brgulje 13.09.

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Brguje – Mali Lošinj 14.09.

SEGELTÖRN KROATIEN 2017

Mali Lošinj – Pula 15.09.

Go top