Für mich ist ein Rucksack das A und O. Hier verstaue ich üblicherweise alles was ich zum “Überleben” brauche. Papiere, bissal Bargeld, Kopien von allem sind irgendwo am Motorrad versteckt. Aber wenn alles zum Teufel geht ist mein Rucksack mein Überlebenspackerl. Was für die Damen die Handtasche ist für mich mein Rucksack und ähnlich wie die holde Weiblichkeit kann ich oft daraus zaubern was gerade gebraucht wird. Marry Poppins lässt grüßen.

Ein banales Thema wie Rucksack hat durchaus seine Berechtigung für einen eigenen Punkt denn ich habe lange gesucht und schon einiges an Geld versenkt auf der Suche nach dem idealen Rucksack. So viel vorweg: Ich habe ihn noch nicht gefunden.

Momentan nutze ich einen Moto-Detail Rucksack von Louise. Nicht nur zum Motorradfahren sondern auch im Alltag. Im Urlaub ist mein Rucksack schließlich auch immer bei mir, während der Fahrt auf den Soziussitz geschnallt und wenn ich unterwegs bin am Rücken.

Go top